Willkommen zu unserem Excel-Projekt "Rechnungsformular schützen"


Hier sehen Sie das fertige Projekt:

Das Projekt bietet den Einstieg in den Schutz von Zellbereichen in Excel. In der Praxis kann es sehr wichtig sein, Zellbereiche, die Formeln enthalten, vor dem Überschreiben zu schützen. Werden ungeschützte Zellen, welche Formeln enthalten, versehentlich überschrieben, dann verschwindet die hinterlegte Formel und viel Mühe kann umsonst gewesen sein. Sie werden mit einer ausführlichen Anleitung, welche um viele Abbildungen ergänzt wird, mit den einzelnen Arbeitsschritten vertraut gemacht. Als Ausgangsbasis dient auch hier wieder das Projekt "Einfache Formatierung". In unserem Beispiel ist auch die Übung "Bedingte Formatierung" bereits durchgeführt worden

Die Inhalte im Einzelnen:

  • Zellbereiche in Excel schützen
  • Schutz aufheben

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!


Was möchten Sie jetzt tun?

nach oben

zum Projektschritt: 1 2 3 4

zur Excel-Übersicht


1. Schritt: Arbeitsblatt "Rechnungsformular" laden und erste Vorbereitungen

=> Öffnen Sie die Excel-Mappe mit Ihrem einfachen Rechnungsformular

=> Excel wird gestartet und zeigt Ihnen Ihr Formular an

=> In Excel können Sie Zellen bestimmen, die nicht geschützt werden sollen, in denen Eingaben also weiter möglich bleiben

=> In unserem Beispiel soll im Zellbereich von "B5" bis "E9" die Eingabe möglich bleiben

=> Markieren Sie jetzt den Bereich der nicht geschützt werden soll mit der linken Maustaste

=> Jetzt machen Sie einen Rechtsklick in die Markierung => Ein Kontextmenü erscheint

=> Hier machen Sie einen Klick auf den Eintrag "Zellen formatieren"

nach oben


2. Schritt: Schutzfunktion deaktivieren

=> Es öffnet sich das Dialogfenster "Zellen formatieren"

=> Hier wechseln Sie auf das Register "Schutz"

=> Jetzt entfernen Sie das Häkchen vor dem Eintrag "Gesperrt"

=> HINWEIS:
Falls Sie die Funktion "Ausgeblendet" aktivieren, wird der Zellinhalt von gesperrten Zellen nicht mehr in der Bearbeitungszeile angezeigt! Dort enthaltene Formeln können dann nicht mehr eingesehen werden!

=> Bestätigen Sie mit "OK

nach oben


3. Schritt: Blattschutz aktivieren

=> Klicken Sie jetzt auf das Menü "Extras" => Ein Auswahlmenü öffnet sich

=> Zeigen Sie auf den Eintrag "Schutz" => Ein Untermenü wird sichtbar

=> Hier klicken Sie auf den Eintrag "Blatt schützen" => Das Dialogfenster "Blatt schützen" wird angezeigt

=> Hier können Sie optional ein Kennwort vergeben => Wenn Sie den Schutz später aufheben wollen, wird dieses Kennwort abgefragt

=> Unter "Alle Benutzer dürfen ..." können Sie weitere Schutzoptionen festlegen => "Gesperrte Zellen auswählen" bedeutet "anklicken"

=> Bestätigen Sie mit "OK"

=> Ihr Tabellenblatt ist nun geschützt, Eingaben können aber weiter in den ungeschützten Bereichen erfolgen

=> Falls die gesperrten Zellen angeklickt werden, erscheint folgende Meldung:

nach oben


4. Schritt: Blattschutz deaktivieren

=> Falls Sie den Blattschutz aufheben wollen, um z.B. Formeln zu verändern, klicken Sie wieder in das Menü "Extras"

=> Zeigen Sie wieder auf den Eintrag "Schutz" => Ein Untermenü wird sichtbar

=> Hier klicken Sie auf den Eintrag "Blattschutz aufheben"

=> Falls Sie ein Kennwort vergeben haben, wird dies jetzt abgefragt

=> Ihre Tabelle ist jetzt wieder im Ausgangszustand, alle Zellen können überschrieben werden

=> Für einen erneuten Blattschutz wiederholen Sie die gezeigten Schritte

nach oben


Glückwunsch: Sie haben Ihr Projekt erfolgreich beendet


Was möchten Sie jetzt tun?