Anzeige
Kandidaten-Pool


Willkommen zu unserem Word-Projekt "Einfaches Deckblatt"


Hier sehen Sie das fertige Projekt:

Das Projekt bietet einen einfachen Einstieg in die Textverarbeitung mit Word und wendet sich an Einsteiger in die Textverarbeitung mit Word. Sie werden mit einer ausführlichen Anleitung, welche um viele Abbildungen ergänzt wird, mit den einzelnen Arbeitsschritten vertraut gemacht. Dieses Projekt wird durch das Projekt "Deckblatt mit Bildern" ergänzt. Um das Deckblatt auf Sie persönlich zu erstellen, müssen Sie sich für einen Berufswunsch und einige persönliche Eigenschaften entscheiden.

Die Inhalte im Einzelnen:

  • Word starten und anpassen
  • Texteingabe
  • Einfache Textformatierung
  • Zoom-Funktion
  • Arbeiten mit Symbolen

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!


Was möchten Sie jetzt tun?

nach oben

zum Projektschritt: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

zur Word-Übersicht


1. Schritt: Word starten

=> Doppelklicken Sie mit der linken Maustaste auf das Symbol auf dem Desktop => Word wird gestartet

=> Der Titel "Dokument 1" wird in der blauen Titelleiste am oberen Fensterrand angezeigt

=> Die Einfügemarke blinkt auf dem Dokument

nach oben


2. Schritt: Word einrichten

=> Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die blaue Schaltfläche "Optionen für Symbolleisten" (ganz rechts in der Symbolleiste)

=> Ein Auswahlfenster wird eingeblendet => Hier klicken Sie auf den Eintrag "Schaltflächen in zwei Reihen anzeigen"

=> Die Symbolleisten werden jetzt in zwei Reihen angezeigt

=> Nun wollen wir die Symbolleiste "Zeichnen" einblenden => Dazu öffnen Sie das Menü "Ansicht"

=> Ein Auswahlfenster erscheint

=> HINWEIS: Ein kleines "Dreieck" in einem Auswahlfenster zeigt an, dass hier ein weiteres Auswahlfenster versteckt ist

=> Zeigen Sie mit der Maus auf den Eintrag "Symbolleisten" => Ein weiteres Auswahlfenster wird eingeblendet

=> Hier klicken Sie auf den Eintrag "Zeichnen" am unteren Ende des zweiten Fensters

=> Die Symbolleiste "Zeichnen" wird dadurch am unteren Bildschirmrand eingeblendet

=> Jetzt wollen wir noch den Aufgabenbereich ausblenden

=> Dazu klicken Sie bitte auf die Schaltfläche "Schließen" (rechts neben "Erste Schritte")

=> Word sieht jetzt so aus und ist nun für das Projekt vorbereitet

nach oben


3. Schritt: Text eintragen

=> Nachdem Sie Word für den Einsatz vorbereitet haben, tragen Sie jetzt bitte nachstehenden Text in Ihr Dokument ein

=> Nach dem Wort "Bewerbung" führen Sie bitte eine "Zeilenschaltung" mit der "Enter"-Taste durch

=> Für den Berufswunsch und für die persönlichen Eigenschaften verwenden Sie bitte Ihre eigenen Vorstellungen

=> Nach jedem Eintrag erfolgt immer eine "Zeilenschaltung" mit der "Enter"-Taste

=> Hier sehen Sie den Beispieltext für unser Projekt (Sie arbeiten bitte mit Ihren eigenen Angaben)

nach oben


4. Schritt: Telefonsymbol einfügen

=> Klicken Sie bitte vor Ihre Telefonnummer => Die Einfügemarke blinkt jetzt vor Ihrer Telefonnummer

=> Wir wollen jetzt ein "Telefonsymbol" vor Ihre Telefonnummer einfügen

=> In welchem Menü werden wir wohl den entsprechenden Befehl finden? => Schauen Sie sich die Menüleiste genau an!

=> Klicken Sie auf das Menü „Einfügen“ => Ein Auswahlmenü erscheint

=> Hier klicken Sie jetzt auf den Eintrag „Symbol“

=> Das Dialogfenster „Symbol“ erscheint => Hier klicken Sie auf den „Auswahlpfeil“ rechts neben „Schriftart“

=> Ein Auswahlmenü wird eingeblendet => Dieses enthält eine Liste mit Schriftarten

=> Wir suchen uns nun eine Schriftart welche geeignete Symbole für unser vorhaben bereit hält

=> Die Schriftart "Wingdings 2" beinhaltet ein geeignetes Telefonsymbol

=> Zeigen Sie hier mit der Maus auf unteren „Auswahlpfeil“ am rechten Rand des Auswahlmenüs

=> Halten Sie die linke Maustaste gedrückt bis das untere Ende der Liste erreicht ist

=> Hier klicken Sie jetzt auf den Eintrag „Wingdings 2“ => Die Symbole von Wingdings 2 werden im Auswahlfenster eingeblendet

=> Markieren Sie einem Klick das „Telefonsymbol“

=> Das Telefonsymbol wird dadurch „Blau“ hinterlegt => Nun klicken Sie auf die Schaltfläche „Einfügen“

=> Das Symbol wird dadurch auf Ihrem Dokument an der Einfügemarke eingefügt

=> Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Schließen“ wird das Dialogfenster geschlossen

=> Das Telefonsymbol ist nun vor Ihrer Telefonnummer eingefügt

=> HINWEIS: Mit diesem Vorgehen können Sie die unterschiedlichsten Symbole in Word-Dokumente einfügen

=> Sehen Sie sich die verschiedenen Symbole, unter den zur Verfügung stehenden Schriftarten, ruhig mal näher an

nach oben


5. Schritt: Schriftart ändern

=> Um Schriftarten zu ändern, müssen zunächst die zu ändernden Bereiche markiert werden

=> Klicken Sie dazu vor das Wort „Bewerbung“ => Die Einfügemarke blinkt jetzt vor dem Wort "Bewerbung"

=> Halten Sie jetzt die linke Maustaste gedrückt

=> Nun ziehen Sie die Maus über den ganzen Text nach unten und nach rechts

=> Der Text wird schwarz markiert => Die Schrift erscheint in weißer Farbe

=> Nun können Sie die Maustaste loslassen

=> Jetzt klicken Sie auf den Auswahlpfeil neben „Schriftart“ (der Standardeintrag ist hier "Times New Roman")

=> Ein Auswahlmenü mit unterschiedlichen, zur Verfügung stehenden Schriftarten erscheint

=> HINWEIS: Mit einem Klick auf eine Schriftart wird diese für den markierten Text übernommen

=> Für unsere Bewerbung wollen wir eine möglichst gut lesbare Schriftart verwenden

=> Durch die verfügbaren Schriftarten können Sie sich mit dem "Schieberegler", mittels gedrückter linker Maustaste, bewegen

=> Klicken Sie bitte auf den Eintrag „Tahoma“ => Jetzt wird die Schriftart in "Tahoma" geändert 

=> Das Auswahlmenü wird automatisch geschlossen

=> Ein Klick auf das Dokument hebt die schwarze Markierung auf => Schriftart ist abgeändert

nach oben


6. Schritt: Schriftzug "Bewerbung" formatieren

=> Klicken Sie vor das Wort „Bewerbung“ => Die Einfügemarke blinkt jetzt vor dem Wort "Bewerbung"

=> Ziehen Sie mit gedrückter linker Maustaste über das Wort nach rechts => Der Schriftzug wird dadurch schwarz markiert

=> Jetzt lassen Sie die Maustaste los => Wort "Bewerbung" ist markiert

=> Klicken Sie in das Feld „Schriftgrad“ => Der Standardeintrag mit der Zahl „12“ wird dadurch blau hinterlegt

=> HINWEIS: Blau hinterlegte Einträge in Eingabefeldern können sofort überschrieben werden!

=> Tippen Sie jetzt die Zahl „80“ ein => Nun müssen Sie noch die „Enter“-Taste drücken

=> Das Wort "Bewerbung" wird jetzt in deutlich größerer Schrift dargestellt

=> Jetzt wollen wir den Schriftzug noch in die Blattmitte bringen

=> Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche „Zentriert“ in der zweiten Symbolleiste

=> Der Text wird dadurch mittig angeordnet

=> Klicken Sie nun auf eine freie Stelle auf dem Blatt

=> Die Markierung verschwindet und die Formatierung des Wortes "Bewerbung" ist beendet

nach oben


7. Schritt: Schriftzüge "Name" und "Eigenschaften" formatieren

=> Klicken Sie vor das Wort „als“ in der zweiten Textzeile => Einfügemarke blinkt jetzt hier

=> Mit der "Entf"-Taste löschen Sie den Großbuchstaben "A" => Tippen Sie ein kleines "a" dafür ein

=> Dann klicken Sie wieder vor das Wort "als" => Die Einfügemarke blinkt hier jetzt

=> Jetzt halten Sie die linke Maustaste wieder gedrückt

=> Nun markieren Sie den Textbereich bis zum Ende Ihrer "Eigenschaften" => Dann lassen Sie die Maustaste los

=> Schrift wird schwarz markiert

=> Jetzt klicken Sie auf den kleinen Auswahlpfeil rechts neben „Schriftgrad“ (Standardeinstellung = "12")

=> Ein Auswahlfenster wird geöffnet

=> Hier klicken Sie bitte auf den Schriftgrad „26“

=> Die Textgröße wird dadurch geändert => Das Auswahlfenster wird geschlossen

=> HINWEIS: In dem Auswahlfenster finden Sie einige voreingestellte Schriftgrößen

=> Sie können aber jede, von Ihnen gewünschte, Schriftgröße selbst einstellen (siehe Schritt 6)

=> Klicken Sie jetzt außerhalb der Markierung auf das weiße Blatt => Die Markierung verschwindet dadurch

=> Der Text wird in der neuen Schriftgröße dargestellt

nach oben


8. Schritt: Schriftzüge "Adresse" und "Inhalt" formatieren

=> Hier zeigen wir Ihnen eine zweite Art der Textmarkierung in Word

=> Bringen Sie den Mauszeiger links in den Randbereich vor den Straßennamen

=> Mauszeiger ändert seine Form zu einem großen, diagonal zeigenden Pfeil

=> Halten Sie jetzt die linke Maustaste gedrückt => Bewegen Sie den Mauszeiger nach unten

=> Dadurch wird der Textbereich auch markiert

=> Die Änderung der Schriftgröße können Sie, wie im letztem Schritt beschrieben, vornehmen

=> Klicken Sie auf den Auswahlpfeil bei „Schriftgrad“ (Standardeinstellung = "12") => Das Auswahlfenster wird geöffnet

=> Klicken Sie auf den Schriftgrad „16“ => Die Textgröße wird geändert => Das Auswahlfenster wird geschlossen

=> Klicken Sie wieder außerhalb der Markierung auf das weiße Blatt

=> Die Markierung verschwindet => Der Text wird in neuer Schriftgröße dargestellt

nach oben


9. Schritt: Zoomeinstellung ändern

=> Für die Positionierung der Texte auf unserem Blatt ist es sinnvoll, die Darstellung unseres Blattes zu ändern

=> Klicken Sie dazu auf den Auswahlpfeil rechts neben "Zoom" (in der ersten Symbolleiste am rechten Rand)

=> Ein Auswahlfenster öffnet sich => Hier klicken Sie auf den Eintrag "Ganze Seite"

=> Word stellt die Ansicht auf eine ganze Seite um => Dadurch werden die Inhalte natürlich verkleinert dargestellt

=> Für uns sind jetzt aber die nachfolgenden Formatierungen einfacher möglich

=> HINWEIS: Die Größe der Darstellung lässt sich mit der "Zoom-Einstellung" frei wählen

nach oben


10. Schritt: Schriftzug "Berufswunsch" einmitten

=> Klicken Sie dazu in den Schriftzug "Mein Berufswunsch" => Die Einfügemarke blinkt jetzt im Schriftzug

=> Nun klicken Sie auf das Symbol "Zentriert" in der zweiten Symbolleiste

=> Der Schiftzug wird dadurch auf dem Blatt eingemittet

nach oben


11. Schritt: Schriftzug "Name" nach unten versetzen und einmitten

=> Als nächstes wollen wir einen Abstand für ein Bewerbungsfoto zwischen Ihren Berufswunsch und Ihren Namen einfügen

=> Klicken Sie dazu vor den Schriftzug "Mein Name" => Einfügemarke blinkt hier

=> Durch drücken der "Enter"-Taste führen Sie jetzt mehrmals eine Zeilenschaltung durch

=> Mit jeder Betätigung wird Ihr Namen eine Zeile weiter nach unten versetzt

=> HINWEIS: Der Abstand kann mit der Taste "Zurück" wieder verringert werden!

=> Die Einfügemarke blinkt weiter vor Ihrem Namen

=> Klicken Sie nun auf Symbol "Zentriert" in der zweiten Symbolleiste => Dadurch wird der Schiftzug eingemittet

nach oben


12. Schritt: Schriftzüge "Eigenschaften" versetzen

=> Klick Sie vor Ihre erste Eigenschaft => Die Einfügemarke blinkt jetzt hier

=> Drücken Sie jetzt die "Enter"-Taste => Jede Betätigung versetzt Ihre Eigenschaften weiter nach unten

=> HINWEIS: Der Abstand kann mit der Taste "Zurück" wieder verringert werden

=> Die Einfügemarke blinkt weiter vor Ihrer ersten Eigenschaft

=> Jetzt können Sie mit "Tabulator"-Taste Ihre erste Eigenschaft nach rechts verschieben

=> HINWEIS: Zurück nach links kommen Sie mit gedrückter "Umschalttaste" und der "Tabulator"-Taste ODER der "Zurück"-Taste

=> Klicken Sie nun vor Ihre zweite Eigenschaft => Einfügemarke blinkt jetzt hier

=> Jetzt wiederholen Sie den oben beschriebenen Vorgang für die weiteren Eigenschaften

=> So sollte Ihr Deckblatt jetzt aussehen:

nach oben


13. Schritt: Textbereich "Adresse" und "Inhalt" nach unten versetzen und einmitten

=> Klicken Sie nun vor Ihren Straßennamen => Einfügemarke blinkt hier

=> Jetzt drücken Sie die "Enter"-Taste mehrmals => Jede Betätigung versetzt Ihre Adresse weiter nach unten

=> HINWEIS: Der Abstand kann mit der Taste "Zurück" wieder verringert werden

=> Die Einfügemarke blinkt weiter vor Ihrem Straßennamen

=> Jetzt markieren Sie den Textbereich "Adresse" und "Inhalt" mit gedrückter linker Maustaste

=> Klicken Sie nun auf das Symbol "Zentriert" in der zweiten Symbolleiste => Der markierte Bereich wird eingemittet

=> Klicken Sie nun vor "Inhalt der Bewerbungsmappe" => Einfügemarke blinkt jetzt hier

=> Mit der "Enter"-Taste können Sie den Abstand zwischen "Adresse" und "Inhalt" vergrößern

=> Eine Kontrolle des Gesamtbildes ist jederzeit über die angezeigte Seitenansicht möglich

=> Falls Textteile nicht mehr auf die Seite passen, fügt Word automatisch eine zweite Seite ein

=> Um diese zweite Seite wieder zu beseitigen, müssen Sie die Abstände zwischen den Textblöcken verkleinern

=> Klicken Sie dazu in den Zwischenraum der verkleinert werden soll

=> Drücken Sie nun die "Entf"-Taste => Damit löschen Sie Leerzeilen unterhalb der blinkenden Einfügemarke

=> Der Abstand zwischen den Textblöcken wird so kleiner => Die zweite Seite verschwindet

nach oben


14. Schritt: Dokument abspeichern und Word beenden

=> Klick Sie auf das Symbol "Speichern" in der ersten Symbolleiste oben links

=> Das Dialogfenster "Speichern unter" wird angezeigt

=> Klicken Sie nun auf den "Auswahlpfeil" rechts neben "Speichern in" => Eine Auswahlliste wird angezeigt

=> Hier wählen Sie mit einem Klick den geeigneten Speicherort

=> In unserem Beispiel ist es der Ordner "S-L-Z_Übungen" => Öffnen Sie Ihren Ordner mit einem "Doppelklick"

=> Falls Sie Unterordner erstellt haben, öffnen Sie diese auch mit einem Doppelklick

=> Im Feld "Dateiname" tragen Sie bitte einen aussagekräftigen Titel ein => Beispiel: "Deckblatt 1"

=> Klicken Sie jetzt auf Schaltfläche "Speichern" => Ihre Arbeit ist abgespeichert => Das Dialogfenster wird geschlossen

=> Nun beenden Sie Word mit einem Klick auf rote Schaltfläche "Schließen", ganz rechts oben in der Titelleiste

=> Word wird dadurch beendet, das Fenster wird geschlossen

nach oben


Glückwunsch: Sie haben Ihr Projekt erfolgreich beendet!


Was möchten Sie jetzt tun?

Anzeige INK PARADISE  -  Computer, Büro, Druckerzubehör...