Willkommen zu unserem Projekt "Privater Briefkopf inkl. Folgeseiten mit Word"


Hier sehen Sie das fertige Projekt:

Das Projekt bietet einen Einstieg in die mehrseitige Dokumenterstellung mit Word. Sie werden mit einer ausführlichen Anleitung, welche um viele Abbildungen ergänzt wird, mit den einzelnen Arbeitsschritten vertraut gemacht. Es entsteht ein Briefkopf mit Schmucklinie, der nur auf der ersten Seite Ihre vollständige Adressangabe trägt. Auf den Folgeseiten taucht dann nur noch Ihr Name im Briefkopf auf.

Die Inhalte im Einzelnen:

  • Seiten einrichten
  • Schmucklinien einfügen
  • Seitenzahlen einsetzen
  • Mehrseitige Dokumente einrichten

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!


Was möchten Sie jetzt tun?

nach oben

zum Projektschritt: 1 2 3

zur Word-Übersicht


1. Schritt: Word starten und Seite einrichten

=> Doppelklicken Sie mit der linken Maustaste auf das Symbol auf dem Desktop

=> Word wird gestartet

=> Word öffnet ein neues Dokument

=> Öffnen Sie nun das Menü "Datei"

=> Im Auswahlfenster klicken Sie auf den Eintrag "Seite einrichten"

=> Das Dialogfenster "Seite einrichten" wird eingeblendet

=> Im Register "Seitenränder" stellen Sie unter "Ränder" bei "Oben" den Rand auf "5 cm" ein

=> Dann wechseln Sie in das Register "Layout"

=> Hier aktivieren Sie unter "Kopf- und Fußzeilen" den Eintrag "Erste Seite anders"

=> Das Dialogfenster schließen Sie mit einem Klick auf "OK"

nach oben


2. Schritt: Kopf- und Fußzeilen gestalten

=> In der Kopfzeile wollen wir eine Schmucklinie einsetzen

=> In der Fußzeile sollen die Seitenzahlen erscheinen

=> Öffnen Sie dazu das Menü "Ansicht"

=> Im Auswahlfenster klicken Sie auf den Eintrag "Kopf- und Füßzeile"

=> Die Kopf- und Fußzeile wird eingeblendet

=> Die Einfügemarke blinkt in der Kopfzeile

=> Tragen Sie hier Ihre Absenderangaben ein

=> Achten Sie auf eine leere Zeile zwischen Ihrem Namen und Ihrer Adresse

=> Formatieren Sie Ihre Absenderangaben nach Ihren Wünschen

=> HINWEIS: Die Schmuckzeichen, vor und nach dem Namen, können Sie auch über das Dialogfenster "Symbol" auswählen

=> Klicken Sie jetzt in die leere Zeile zwischen Ihrem Namen und Ihre Adresse

=> Dann öffnen Sie das Menü "Format"

=> Im Auswahlfenster klicken Sie auf den Eintrag "Rahmen und Schattierungen"

=> Das Dialogfenster "Rahmen und Schattierungen" wird geöffnet

=> Hier wechseln Sie auf das Register "Schattierungen"

=> Im Register "Schattierungen" klicken Sie auf die Schaltfläche "Horizontale Linie"

=> Das Dialogfenster "Horizontale Linie" erscheint

=> Hier wählen Sie eine Schmucklinie per Mausklick aus

=> Diese wird blau umrandet

=> Ihre Auswahl bestätigen Sie mit einem Klick auf "OK" am unteren Rand des Dialogfensters

=> Die Schmucklinie wird in Ihre Kopfzeile eingefügt

=> HINWEIS: Wenn Sie die Schmucklinie anklicken, erhält sie "Ziehpunkte" über die Sie ihre Größe verändern können

=> Nun wechseln Sie mit einem Klick auf das entsprechende Symbol in der Symbolleiste "Kopf- und Fußzeile" in die Fußzeile

=> Die Einfügemarke blinkt nun in der Fußzeile

=> Hier wollen wir die Seitenzahlen anzeigen lassen

=> Klicken Sie nun in der Symbolleiste "Kopf- und Fußzeile" auf "AutoText einfügen"

=> Ein Auswahlfenster öffnet sich

=> Wählen Sie mit einem Klick das Format für die Seitenzahlen aus

=> Über das Symbol "Zentrieren", in der Symboleiste am oberen Bildschirmrand, bringen Sie das Datum in die Seitenmitte

nach oben


3. Schritt: Zweite Seite gestalten

=> Wechseln Sie jetzt in die Kopfzeile Ihrer ersten Seite

=> Hier markieren Sie mit der Maus die Bereiche, welche in den Folgeseiten erscheinen sollen

=> Kopieren Sie nun den markierten Bereich mit der Tastenkombination "Strg" + "C"

=> Schließen Sie jetzt die Kopf- und Fußzeilenansicht mit einem Klick auf den Eintrag "Schließen" in der gleichnamigen Symbolleiste

=> Betätigen Sie jetzt die "Enter"-Taste, bis die zweite Seite angezeigt wird

=> Die Kopf- und Fußzeilen sind hier noch leer

=> Nun öffnen Sie wieder das Menü "Ansicht"

=> Im Auswahlfenster klicken Sie nochmals auf den Eintrag "Kopf- und Füßzeile"

=> Die Kopf- und Fußzeile der zweiten Seite wird eingeblendet

=> Die Einfügemarke blinkt in der Kopfzeile

=> Fügen Sie nun mit der Tastenkombination "Strg" + "V" den kopierten Inhalt in die Kopfzeile ein

=> Nun wechseln Sie in die Fußzeile und fügen nun auch dort die Seitenzahl im gleichen Format wie auf der ersten Seite ein

=> Die Symbolleiste "Kopf- und Fußzeile" schließen Sie nun bitte mit einem Klick auf "Schließen"

=> Nun wechseln Sie zurück auf die erste Seite Ihres Briefkopfs

=> Klicken Sie hier bitte genau unter die Kopfzeile

=> Die Einfügemarke blinkt jetzt direkt unter Ihrer Kopfzeile

=> Jetzt betätigen Sie solange die "Entf"-Taste, bis die zweite Seite wieder verschwunden ist

=> Nun stellen Sie ggf. noch die von Ihnen für den Brieftext gewünschte Schriftart ein (wie im Briefkopf verwendet)

=> Dann speichern Sie Ihren Briefkopf als Vorlage ab

=> Wenn Sie diese jetzt öffnen und einen Brief mit mehr als einer Seite schreiben, werden die Folgeblätter nur Ihren Namen tragen

nach oben


Glückwunsch: Sie haben Ihr Projekt erfolgreich beendet!


Was möchten Sie jetzt tun?

discount24: Top-Artikel